Ruhrpottschnapsgeschichte

(+49) 157 - 839 - 50 - 325  -  vertrieb@ruhrpottschnaps.de


Aus Liebe zum Pott


Die Fahne der Pottkultur wird von vielfältigen Produkten hochgehalten.
Doch ein alkoholisches Getränk - mit originalen Zutaten aus'm Pott - gab es, in der Form nicht!


Als vor 7 Jahren das Zechensterben so richtig losging, habe ich mit einigen Freunden -

allesamt auf Kohle geboren - die Idee gehabt, „dem Oppa sein Aufgesetzten“ salonfähig zu machen.


Der " Ruhrpottschnaps " war geboren!


Nun hieß es:“ Ran anne Schüppe!“
Also habe ich, nach langen Nächten der Produktoptimierung in privater Runde,

ein Logo entworfen und einen lizenzierten Abfüller gesucht.
Dieser füllt unseren Ruhrpottschnaps, der durch die regional angebauten Früchte besonders wird,

in spezielle Flaschen ab, wie sie typisch sind für den Pott.
Nun ist dieser leckere „Schnappo“ für alle erhältlich.


Die Kooperation mit dem Deutschen Bergbaumuseum Bochum ist ein weiterer Schritt,

um den Ruhrpottschnaps einem breiten Publikum präsentieren zu können und die Pottkultur in die Welt zu tragen.


Es macht mich als Ruhrpottpatrioten sehr stolz, dass ich, nachdem der letzte Steiger den Pütt verlassen hat,

ein Stück zur Erinnerungskultur an den Motor der Industrialisierung in Deutschland beitragen zu dürfen.


Das Läääkkkerchen ist sowohl im Deutschen Bergbau Museum Bochum, als auch hier im Shop erhältlich!


Auf, Auf, Glück Auf !


Bis denne
Ruhrpottbukki


Besucht auch meine neu hochgeladenen Internetseiten
www.ruhrpottschnaps.de
www.ruhrpottschnaps.blogspot.de



Der Name "Ruhrpottschnaps" und das dazugehörige Logo auf den originalen Pottflaschen, sind rechtlich beim Deutschen Marken Patentamt eintragen und geschützt!